Gründliche und hygienische Reinigung mit dem Dampfsauger
Spielend einfach für Sauberkeit sorgen – ganz ohne Chemie

Dampfsauger: die einfache Form der Reinigung

Mit einem Dampfreiniger säubern Sie im Handumdrehen Wohn- und Geschäftsräume

Dampfsauger erzeugen heissen Dampf. Dieser strömt mit hohem Druck aus dem Gerät, durchdringt Verunreinigungen und reinigt dadurch ausgezeichnet. Der Dampf sorgt dafür, dass sich selbst hartnäckiger Schmutz gut löst. Die Anwendung ist zudem ausgesprochen leicht: Sie müssen nur die Düse in die richtige Position bringen und der heisse Dampf entfaltet seine Wirkung daraufhin von ganz alleine. Erfahren Sie in den folgenden Abschnitten, welche weiteren Vorteile Dampfreiniger bieten.

Dampfreinigung bringt Ihnen viele Vorteile
Das kann unser Dampfsauger für Sie tun

Keimfreie Sanitäreinrichtung

Keimfreie Sanitäreinrichtung

Im Sanitärbereich können sich viele Keime ansiedeln. Damit daraus keine Gesundheitsgefahr entsteht, bietet sich die Dampfreinigung an. Der heisse Dampf entfaltet nicht nur eine ausgezeichnete Reinigungswirkung, die hohen Temperaturen töten auch Bakterien, Viren und andere Keime zuverlässig ab. So sorgen Sie für keimfreie Sanitäreinrichtungen – ganz ohne aggressive chemische Desinfektionsmittel.

Wassersparend

Wassersparend

Wenn Sie Ihr Haus auf herkömmliche Weise reinigen, benötigen Sie dafür viel Wasser. Das bringt erhebliche Kosten mit sich. Darüber hinaus belastet ein hoher Wasserverbrauch die Umwelt. Verwenden Sie hingegen einen Dampfreiniger, brauchen Sie nur sehr wenig Wasser.

Bekämpft Bakterien

Bekämpft Bakterien

Bakterien können schwere Krankheiten verursachen. Sie können sich im Bad, in der Küche und an vielen anderen Stellen bilden. Der heisse Wasserdampf bekämpft Bakterien ausgezeichnet. Dadurch vermeiden Sie Gesundheitsgefahren.

Bekämpft Milben

Bekämpft Milben

Milben stellen insbesondere für Allergiker eine grosse Belastung dar. Sie siedeln sich in erster Linie in Textilien an. Die hohen Temperaturen, die der Dampfreiniger entfaltet, sind auch gegen diese Tierchen sehr wirksam. Daher profitieren Allergiker besonders stark von dieser Reinigungsmethode.

Keine Chemie notwendig

Keine Chemie notwendig

Ein Dampfreiniger benötigt nur heissen Dampf, um für eine gründliche Reinheit zu sorgen. Daher können Sie auf chemische Produkte vollständig verzichten. Das ist sehr umweltfreundlich. Ausserdem haben Sie als Anwender den Vorteil, dass Sie nicht in Kontakt mit aggressiven Reinigungsmitteln kommen.

Zeitsparend

Zeitsparend

Mit dem Dampfreiniger sorgen Sie schneller für Sauberkeit als mit herkömmlichen Methoden, da das Gerät Verunreinigungen besonders gut löst. Als Privatanwender geniessen Sie daher mehr Freizeit. Und als Reinigungs-Profi profitieren Sie von einer höheren Effizienz bei der Arbeit.

Dampfreinigung mit Produkten von Swiss Clean Systems:
für vielfältige Anwendungen geeignet

Swiss Clean Systems bietet Ihnen vier verschiedene Dampfreiniger an: den SCS Elektra und den SCS Athena. Während die ersten beiden Modelle für den Heimgebrauch konzipiert sind, eignen sich die grösseren Ausführungen auch für gewerbliche Anwender.

Sie unterscheiden sich in erster Linie in ihrer Leistung. Die Funktionen sind weitgehend die gleichen. Alle Ausführungen lassen sich nicht nur als Dampfreiniger einsetzen, sondern auch als Staubsauger. Dieser ist mit einem Wasserfilter ausgestattet und säubert die Abluft daher besonders gründlich. Sie können ihn auch als Wassersauger verwenden.

Eine Turbodüse mit Dampffunktion sorgt für eine besonders intensive Reinigung. Ausserdem ist eine Bügelstation integriert, mit der Sie Ihre Kleidung schnell und einfach glätten.

Darüber hinaus punkten die Geräte mit einem Duftzerstäuber, mit dem Sie in Ihrer Wohnung wohltuende Aromen verbreiten. Und schliesslich verfügen alle Ausführungen mit Ausnahme des SCS Elektra über eine Heisswasserfunktion und über eine Vorrichtung zum Aufbringen eines Reinigungsmittels. Aufgrund dieser vielfältigen Funktionen können Sie die Geräte für viele unterschiedliche Aufgaben einsetzen.

Dampfreiniger im Bad

Bad

Besonders häufig kommen SCS-Dampfsauger im Bad zum Einsatz. Diese Geräte entfernen Kalk und andere Verunreinigungen von Fliesen, von den Waschbecken und von der Dusche. Hier sorgen sie nicht nur für eine gründliche Sauberkeit, sondern bekämpfen auch schädliche Keime.

Dampfsauger im Schlafzimmer

Wohnzimmer

Im Wohnzimmer sind Dampfsauger ebenfalls sehr hilfreich. Sie reinigen damit unterschiedliche Bodenbeläge und sorgen dafür, dass Ihre Polstermöbel in neuem Glanz erstrahlen. Für Allergiker wirkt es sich hierbei sehr positiv aus, dass der Dampf Milben abtötet.

Dampfsauger im Schlafzimmer

Schlafzimmer

Dieser Effekt macht sich auch im Schlafzimmer positiv bemerkbar. Wenn Sie mit dem Dampfreiniger Kissen, Matratzen und Decken bearbeiten, sorgen Sie für eine allergikerfreundliche Umgebung. 

Fenster reinigen mit dem Dampfsauger

Fenster

SCS-Dampfsauger eignen sich auch hervorragend, um Fenster zu putzen. Das Gerät dämpft sie und saugt die Feuchtigkeit sofort ab – in einem Arbeitsgang. So sorgen Sie im Handumdrehen für streifenfreie Transparenz.

Dampfsauger in der Küche

Küche

Auch in der Küche machen sich die Vorzüge des Dampfsaugers bemerkbar. Hier kommt es häufig zu besonders hartnäckigen Verunreinigungen. Der heisse Dampf löst diese jedoch zuverlässig und führt dazu, dass Sie diese einfach entfernen können. Zudem unterbindet er die Ausbreitung von Bakterien, was gerade in der Küche schwerwiegende Folgen haben könnte.

Dampfsauger reinigt alles in ihrem Haushalt hygienefrei

Auto und vieles mehr...

SCS-Dampfsauger eignen sich zudem für viele weitere Anwendungen. Sie reinigen damit das Zubehör Ihrer Haustiere, das Auto oder das Spielzeug Ihrer Kinder. Auch im Wintergarten oder im Aussenbereich erzielen Sie mühelos Sauberkeit. Bei all diesen Anwendungen lösen Sie die Verunreinigungen einfach und gründlich und sorgen für optimale Hygiene.

Weshalb sollten Sie einen Dampfsauger verwenden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um einen Raum zu reinigen. Die traditionelle Form besteht darin, die Oberflächen mit Wasser, Putzmittel und einem Lappen zu behandeln. Zudem gibt es gewöhnliche Staubsauger und einige weitere Reinigungsgeräte. Viele Anwender fragen sich deshalb, welche Vorteile die Dampfsauger bietet.

Ein entscheidender Aspekt, der für diese Reinigungsmethode spricht, ist die gründliche und hygienische Sauberkeit, die Sie damit erzielen. Der heisse Dampf entfaltet eine intensive Reinigungswirkung und löst selbst hartnäckige Verunreinigungen.

Zudem haben Sie den Vorteil einer enormen Zeiteinsparung, denn mit dem Dampfreiniger arbeiten Sie deutlich schneller als mit herkömmlichen Geräten. Als Privatanwender profitieren Sie davon, dass die zeitliche Belastung durch lästige Putzarbeiten dadurch deutlich reduziert wird. Professionelle Reinigungskräfte können mit diesem Gerät die Effizienz ihrer Tätigkeiten stark steigern.

Reinigungsarbeiten sind häufig körperlich anstrengend und sehr ermüdend. Anstatt Gegenstände mit hartnäckigen Verschmutzungen lange und kräfteraubend zu schrubben, halten Sie bei der Verwendung eines CSC-Dampfsaugers einfach die Düse über die entsprechende Stelle. Das ist nur mit einer minimalen Anstrengung verbunden. Da Sie sich dabei nur äusserst selten bücken müssen, ist die Verwendung eines Dampfreinigers ausserdem sehr rückenschonend.

Ein weiterer grosser Vorteil ist die desinfizierende Wirkung der Geräte. Im Bad, in der Küche und in anderen Räumen können sich Bakterien und andere Krankheitserreger leicht ausbreiten. Das kann zu einer erheblichen Gesundheitsgefahr führen. Selbstverständlich gibt es verschiedene Desinfektionsmittel, mit denen Sie dieses Problem zuverlässig vermeiden. Doch diese sind zum einen recht teuer, zum anderen belasten die chemischen Produkte die Umwelt. Der Dampfsauger hingegen arbeitet nur mit der Hitze des Dampfs, um die Keime abzutöten. Das ist vergleichsweise kostengünstig und es treten keinerlei schädliche Stoffe in die Umwelt aus.

Wenn Sie Ihre Räume auf herkömmliche Weise reinigen, benötigen Sie viel Wasser und Putzmittel. Auch hierfür sind erhebliche Ausgaben notwendig. Ausserdem belasten Sie dadurch die Umwelt. Dampfreiniger hingegen sorgen auch ohne Putzmittel für eine gründliche Sauberkeit. Überdies ist der Wasserverbrauch sehr gering – das schont nicht nur Ihre Haushaltskasse, sondern auch die Umwelt.

Allergiker profitieren auf besondere Weise von der Verwendung eines Dampfsaugers. In Kissen, Polstermöbeln und Matratzen können sich Abertausende mikroskopisch kleiner Milben ansiedeln. Während der grösste Teil der Bevölkerung diese nicht bemerkt, reagieren Menschen mit Hausstauballergie mit Asthma auf diese Belastung. Die Milben aus den Textilien zu entfernen, war bisher beinahe unmöglich. Mit der Verwendung eines Dampfsaugers bekämpfen Sie auch diese Schädlinge. Der heisse Dampf dringt tief in das entsprechende Gewebe ein und setzt dort eine enorme Hitze frei. Das führt zum Absterben der Milben und dadurch zu einer Linderung der Beschwerden von Allergikern.

Verkauf, Service & Beratung
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

© Swiss Clean Systems AG | design & realisierung sachs creative